New Work

LinkedIn
WhatsApp

Braucht “New Work” ein neue Führung?

Wie können wir uns Führung in den Zeiten einer organisationalen Umbruchstimmung vorstellen?

Die Zeiten stehen auf Wandel – einen längst notwendigen Wandel. „Wir verändern die Dinge nicht, indem wir gegen die bestehende Wirklichkeit ankämpfen. Um etwas zu verändern, müssen wir ein neues Modell entwickeln, das das alte Modell überflüssig macht.“ (R. Buckminster Fuller)

Organisationen bestehen aus Menschen, oder anders formuliert – Organisationen sind somit bedürfnisorientierte Systeme. Sie streben schlichtweg nach Bedürfnisbefriedigung. Jeder von uns kennt das. Jeder weiß auch, dass es unterschiedliche Bedürfnisse gibt. Neben Existenz- und Anerkennungsbedürfnissen gibt es vor allem auch die nach Zugehörigkeit, Gemeinschaft und Selbstverwirklichung sowie persönlicher Entwicklung.

Diese Betrachtung korreliert oftmals mit dem klassischen Organisationsbild. Dem Bild eines aufgabenorientierten Systems. Ein auftragsorientiertes System verfolgt in typischer Weise eine Mission. Besser gesagt eine Aufgabe, denn die Mission ist vielen überhaupt nicht klar. Das Streben von Organisationen ist darauf ausgelegt, die Aufgaben zu erfüllen und sich somit selbst zu erhalten – OHNE Rücksicht auf die Beteiligten.

Genau hier greift das Thema Führung – Organisationen und Menschen kann man nicht getrennt betrachten. Oftmals geschieht jedoch genau das. Die „Organisationen“ machen ihr eigenes Ding. Sie automatisieren, optimieren, digitalisieren, etc. Und der Mensch… der tut es ihnen (oftmals aus Trotz) gleich. Er kündigt innerlich und bringt sein Engagement woanders ein (Hobbys), er wird zum „brauchbaren Soldaten“ und macht Dienst nach Vorschrift oder er orientiert sich neu und wechselt.

Führung vereint also die Organisation und die Menschen. Es ist ihre Aufgabe beide Instanzen fruchtbar miteinander zu verbinden. Wichtig hierbei Augenhöhe, Wertschätzung, Respekt und Vertrauen. Gelingt dies der Führung entsteht Engagement, Entscheidungsfähigkeit, Verantwortung du Kooperation.

Dies ist nicht immer leicht, da Führung hierbei oftmals völlig neue Wege gehen muss. Somit entstehen Herausforderungen, die einen gewissen Anspruch an die Führungsaufgaben aufrecht halten.

Übrigens Herausforderungen…
Mit welchen Herausforderungen bist du als Führungskraft konfrontiert?

Entdecke andere Beiträge

Berichtsheft

Das Berichtsheft – ein starker Ausbildungsnachweis Seit dem 01.09.2021 heißt es wieder Ausbildungsstart für viele junge Menschen in Deutschland. Viele betreten nun völlig neues und

Weiterlesen »

Voraussetzungen Ausbilderschein

Voraussetzungen-Ausbilderschein… Wieso es daran praktisch nie scheitert Willst Du selber Auto fahren, brauchst Du einen Führerschein. Willst Du Medizin studieren, brauchst Du ein gutes Abitur.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Auf dem laufenden bleiben?

Beratung Coaching Konzept

Kontaktiere uns für ein persönliches Gespräch und lass uns gemeinsam überlegen, ob und wie wir dich bestenfalls unterstützen können.

 

Themen